projektbild
projektbild
projektbild
projektbild
projektbild
projektbild
projektbild

Der schönste Sommer meiner Kindheit

Jeder von uns hat sie, die Erinnerungen an scheinbar nicht enden wollende Sommerwochen. Damals, als das Meer ein bisschen blauer und die Sonne ein bisschen heißer zu sein schien. 

In der Sendereihe Der schönste Sommer meiner Kindheit kehren Menschen noch einmal dorthin zurück, wo sie als Kinder unvergessliche Ferientage verbracht haben. Sie entdecken die beliebtesten Urlaubsorte Ostdeutschlands wieder neu. Wie sah es damals dort aus und was hat sich seitdem verändert? Eine spannende Reise, welche die Vergangenheit mit der Gegenwart verknüpft – von der Ostseeküste bis zum Thüringer Wald, von der Mecklenburger Seenplatte bis zur Sächsischen Schweiz.

Seit 2017 produziert GÜNTHER // BIGALKE mit neun Folgen pro Jahr dieses beliebte Format für den Mitteldeutschen Rundfunk. “Riverboat“-Moderatorin Susan Link führt durch die glücklichen Urlaubserinnerungen.

Ab 2019 wird es voraussichtlich nur fünf Folgen pro Staffel geben.

Vorabend-Reportagen, 9 x 25Min., MDR, seit 2017

teaser
teaser

2017

Folge 1: Mecklenburgische Seenplatte

Folge 2: Thüringer Wald

Folge 3: Warnemünde

Folge 4: Paddeln

Folge 5: Fahrt mit dem Moped

Folge 6: Darß

Folge 7: Sächsische Schweiz

Folge 8: Harz

Folge 9: Kühlungsborn


2018

Folge 1: Radtour durch die DDR

Folge 2: Pionierlager Seifhennersdorf

Folge 3: Petra Zieger in Prerow

Folge 4: Jugenderholungszentrum Scharmützelsee

Folge 5: Jugendherberge Prebelow

Folge 6: Ferienlager Heringsdorf

Folge 7: Urlaub im Spreewald/Lübbenau

Folge 8: Camping in Graal-Müritz und Kummerow

Folge 9: Erholungszentrum Talsperre Kelbra

Spezialfolge 90min: Zwischen Rennsteig und Rügen